Aktuelles 2017

Vorschau


Und wieder geht der Vorhang auf.

Unsere Spielsaison beginnt in wenigen Wochen, es wird fleißig geprobt unsere Plakate prangen schon verschiedenen Stellen in der Gemeinde und dem Umland und die Vorbereitungen für das Organisatorische sind fast abgeschlossen.  

Der Kartenvorverkauf ist angelaufen.  

Die Vorverkaufsstellen sind: 

  • Kaufhaus Lampe, Hoof 

  • Das Breitenbacher Lädchen und  

  • EDEKA-Markt, Martinhagen. 

  • Gutscheine zum Verschenken gibt es bei Doris Hengge Tel.: 05601-2665 und 

  • Kartenreservierungen bei Anita Pfaff Tel.: 05601-2345. 

Spielort: Dorfgemeinschaftshaus in Martinhagen, Fahrtweg 2, 34270 Schauenburg 

Spieltermine: 

Samstag, 04. Nov. 2017 20:00 Uhr 

Sonntag, 05. Nov. 201716:00 Uhr 

Samstag, 11. Nov. 201720:00 Uhr 

Sonntag, 12. Nov. 201716:00 Uhr 

Samstag, 18.Nov. 201720:00 Uhr 

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. 

Wie in den vergangenen Jahren bieten wir an den Sonntagen für alle, die sich vor dem Theaterstück noch stärken möchten, Kaffee und Kuchen an. 

Separater Einlass dazu ist um 14:00 Uhr. 

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Nachlese


Tagesfahrt 

Die Tagesfahrt startete bei erfrischenden 13° aber schon zum Frühstückshalt ca. 2 Stunden später waren es fast 20°. Beste Voraussetzungen um sich am reichlich bestückten Buffet für das Weitere zu stärken. Eine Führung durch die „historischen“ Räumlichkeiten der Rotkäppchen - Sektkellerei endete stilgerecht mit einem Glas Sekt. Manche Flasche fand ihren Weg vom Verkaufsraum in den Kofferraum unseres Busses. Weimar als Zwischenhalt auf der Heimreise war eine schöne Gelegenheit sich die Füße zu vertreten bevor es zum gemeinsamen Abendessen in Grandenborn und danach auf den Weg nach Hause ging. Herzlichen Dank an den Busfahrer, der uns gekonnt durch schöne Landschaften und schmale Gässchen gefahren hat, und Dank an das Organisationsteam für die tolle Vorbereitung.

 

Sommerfest

Das Jahr schreitet mit Riesenschritten voran. Unser Sommerfest und die Tagesfahrt zur Sektkellerei „Rotkäppchen“ sind vorbei. Somit ist es höchste Zeit für ein paar Bilder als Nachlese. Herzlichen Dank noch einmal an Angelika dass sie ihren Garten für das Sommerfest zur Verfügung gestellt hat. Dank aber auch an alle Helfer und Spender von Ess- und Trinkbarem.